Diss (2017)

Bernhard Lauxmann: Glaubensempfehlungen.

Eine anthro­po­lo­gi­sche Sich­tung zeit­ge­nös­si­scher Pre­digt­kul­tur, Arbei­ten zur Prak­ti­schen Theo­lo­gie 67. Leip­zig: Evan­ge­li­sche Ver­lags­an­stalt, 2017 [Pro­mo­ti­ons­schrift, 448 Sei­ten].

Die Dis­ser­ta­ti­on erschien 2017 in der Rei­he »Arbei­ten zur Prak­ti­schen Theo­lo­gie« (Evan­ge­li­sche Ver­lags­an­stalt Leip­zig). Die Stu­die erhellt den Zusam­men­hang von Anthro­po­lo­gie und Homi­le­tik durch ein Ver­ständ­nis von Pre­digt als Glau­bens­emp­feh­lung. Die Rekon­struk­ti­on der seman­ti­schen Pre­digt­co­die­rung zeigt, wel­che Glau­bens­vor­stel­lun­gen beim Pre­di­gen nahe­ge­legt wer­den. »Die­ses Buch muss man gele­sen haben!«, meint Vol­ker A. Leh­nert in der Theo­lo­gi­schen Lite­ra­tur­zei­tung

  • Rezen­si­on von Klaus Grün­waldt, in: LuK 2 (2018), 64–65.
  • Rezen­si­on von Vol­ker A. Leh­nert, in: ThLZ 144 (2019), 525–527.